Loading…

Blog

Viel Spass beim Lesen, vielleicht findest Du ja ein paar nützliche Informationen
Los geht's

Ubuntu 16.04 – Update Problem php5-fpm.service mit nginx

PHP Update unter Ubuntu 16.04 – php5-fpm.service

Bei meinem Ubuntu Upgrade auf 16.04 LTS über do-release-upgrade , bekam ich folgende Fehlermeldung:

Failed to start php5-fpm.service: Unit php5-fpm.service is masked.

Das Problem ist der PHP Versionssprung von PHP5 auf PHP7

Lösung:Das php-fpm Module muss nachinstalliert werden.

sudo apt-get install php-fpm

Danach der der Service neu gestartet werden.

sudo service php7.0-fpm restart

Jetzt sind noch die PHP Konfigurationsparameter von nginx anzupassen.
Auszug aus dem nginx/error.log

2016/04/26 18:15:47 [crit] 1526#0: *10 connect() to unix:/var/run/php5-fpm.sock failed (2: No such file or directory) while connecting to upstream, client: 121.122.88.176, server: example.com, request: "GET /admin HTTP/1.1", upstream: "fastcgi://unix:/var/run/php5-fpm.sock:", host: "example.com"

In der www.conf Datei im PHP7 Konfigurationsverzeichnis, steht der neue Socket, auf den PHP7 reagiert.

listen = /run/php/php7.0-fpm.sock

Dieser Socketpfad muss in der nginx Konfiguration angepasste werden.

vi /etc/nginx/nginx.conf

Hier muss die Ziele:

fastcgi_pass unix:/var/run/php5-fpm.sock;

auf den neuen Socket angepasst werden:

fastcgi_pass unix:/run/php/php7.0-fpm.sock;

Danach muss nginx neu gestartet werden:

sudo service nginx restart

Je nach Vhost Konfiguration, kann es sein dass die Einstellungen zum Socket mehrfach vorhanden ist. Hier müssen dann auch das fastcgi_pass Parameter angepasst werden.

Schreibe einen Kommentar