Loading…

Blog

Viel Spass beim Lesen, vielleicht findest Du ja ein paar nützliche Informationen
Los geht's

Eclipse & vim = eclaim

Das ich ein Fan der Konsole bin, sollte dem ein oder anderem aufgefallen sein. Nur gerade bei umfangreicheren Projekten, wie zum Beispiel Magento, ist das Editieren im vi auf der Konsole manchmal etwas mühselig. Aus diesem Grunde bin ich schon länger auf der Suche nach einem passenden Plugin, um dem vi die ein oder andere IDE Funktion beizubiegen. Gefunden!

Schon seit 2007 gibt es das Projekt Eclim unter www.eclim.org. Die Idee hiter diesem Projekt ist meiner Meinung nach ziemlich genial. Über einen Eclipse Server Plugin welches auf Port 9091 hört, kann man die Eclipse IDE in den vi Editor einbinden. Hört sich für einige hier schon kompliziert an, ist aber ganz einfach.

Benötigte Komponenten

  1. Eclipse – aktuelle Version Helios
  2. VIM – aktuelle Version 7.2
  3. Java Runtime Engine (JRE)
  4. Den Eclim Plugin Installer, den man unter www.eclim.org herunterladen kann.

Jede dieser Komponenten gibt es für Windows, Linux & Apple User. Ich habe die Installationen unter Windows 7 & Kubuntu getestet, und hatte keine Probleme.

Eclipse Installation

Da ich PHP Entwickler bin, habe ich mich für die Eclipse-PDT entschieden, eine Installationsanleitung befindet sich in einem älterem Blogeintrag.
Eclipse-PDT-Kubuntu-Subclipse

Vim

Linux User sollten auf ihrem Rechner eigentlich einen vi haben, dieser sollte gegen vim ausgetauscht werden. Windows User müssen sich das Programm herunterladen und installieren.

VIM Download

Eclim Plugin

Nachdem die beiden Hauptkomponenten installiert sind, kommen wir nun zum eigentlichen, das Eclim. Als erstes erfolgt natürlich der download der eclim-xxx.jar Datei(Downloadlink siehe oben).

Danach erfolgt die Installation des Plugins mittels

$ java -jar eclim_<version>.jar

Hierbei werden die Pfade der Eclipe & Vim Anwendung abgefragt und dann das Plugin kompiliert und installiert.

Nachdem alles erfolgreich vollzogen ist, wird nun nicht eclipse geladen, sondern der eclimd, der im Eclipse Root Verzeichnis zu finden ist. Dieser startet den eclim Server auf Port 9091.

Als nächsten Schritt wird nun eine vim Instanz geöffent und mit dem Befehl im vim

:PingEclim

kontrolliert, ob ein erfolgreicher Connect auf den eclimd vollzogen werden kann.

Eine genau Anleitung inclusive der Eclim Befehle für Vim findet Ihr hier

Eclim Installation: http://eclim.org/guides/install.html
Eclim Befehle im Vim : http://eclim.org/vim/index.html

Und nun viel Spaß beim Testen.

Noch eine kleine Anmerkung. Wenn der Eclimd läuft, kann die Eclipse IDE nicht parallel benutzt werden.

Schreibe einen Kommentar